Herzlich Willkommen!

Hier entsteht die Homepage der Landseer vom Klosterhof. Bitte habt noch ein wenig Geduld!

Neues vom A-Wurf

am .

In der Galerie findet ihr neue Bilder unseres A-Wurfes


Link

Foto Ari im Meer

Wurfabnahme

am .

Am heutigen Samstag, kam Antje Sander zur Wurfabnahme.
Die Protokolle sind in den nächsten Tagen in der Galerie der jeweiligen Welpen sichtbar.
 
Nun sind alle offiziellen Abschnitte erledigt und Ari wird morgen als erster ausziehen. 
 
Update 18.12.2013: Die Protokolle der Wurfabnahmen jedes Welpen sind online
 
 

Abschlussuntersuchungen

am .

Heute war der Tierarzt vor Ort um die Welpen zu impfen, ihnen den Mikrochip zu setzen und die Abschlussuntersuchung vorzunehmen. 
Die Zwerge waren alle recht tapfer und sind nun alle auch offiziell über den in die linke Halsseite gesetzten Chip identifizierbar.
 
Alle Abschlussuntersuchungen,bei der Dinge wie Herz, Atmung, Augen,Nabel, Hoden, Zähne usw. untersucht wurden, fielen wie erwartet ohne Befunde aus.

News der Woche - AYLA

am .

AYLA sucht wieder ein tolles Zuhause!
Aufgrund eines Zahnstellungsfehlers wird unsere Ayla nicht zuchttauglich werden können und sucht deshalb eine Familie, die eine ganz aufgeweckte und präsente, toll gezeichnete Hündin mit viel Witz als Familienhund bei sich aufnehmen wollen.
 
 
Ansonsten wächst der Wurf weiterin ganz tüchtig und entwickelt sich toll.Die kleinen Zottelbären finden Ausflüge auf dem Hof absolut spannend und erkunden mit viel Begeisterung. Auch Emma darf inzwischen mitspielen und hilft Charlotte bei der Erziehung der Rabauken.Am Samstag, 14.12.13 wird die Wurfabnahme stattfinden und wir freuen uns auf den Besuch von Antje Sander und sind gespannt auf ihre Meinung zu unserer Brut. Danach heißt es leider Abschied nehmen und die Zwerge in die Welt zu entlassen.
 
Ein toller Trost ist es sicher, daß wir so kompetente und liebevolle Besitzer finden konnten. Wir geniessen die gemeinsamen Tage in schöner Adventsstimmung...
 

News der Woche

am .

Alle Welpen haben ein tolles Zuhause gefunden!
 
Wir freuen uns, daß der komplette Wurf innerhalb Schleswig-Holsteins bleibt und hoffen, daß wir die guten Kontakte weiter pflegen und somit  viel Anteil an unserer A-Bande haben können.
 
 
Inzwischen haben Charlotte und ihre Brut die Wurfkiste in unserem Wohnzimmer verlassen und sind auf den Abenteuerspielplatz im Pferdestall gezogen.
 
Eine große, dick mit Spänen eingestreute Box bietet mit einer isoliererten Blockhaushundehütte einen tollen Platz zum Schlafen und Kuscheln.Aber viel spannender sind eigentlich die zahlreichen Versteck-und Spielmöglichkeiten, die die kleinen Welteroberer mit Begeisterung ausprobieren.Ein großer Spaß für alle.(manchmal glaube ich, für mich ist es aber der allergrößte).
 
Es macht Riesenfreude mit den kleinen rumzurockern und täglich neue Dinge zu erforschen und zuzuschauen, wenn sie im Anschluss alle zufrieden einschlafen. Oder so tief auf meinem Arm eingeschlafen sind, daß sie empört und zerknautscht hochgucken, wenn ich mich unkomfortablerweise mal bewege...
 
Die Mahlzeiten mit eingeweichtem Eukanuba werden inzwischen mit großer Begeisterung verspeist. Für Charlotte ist es im Anschluss ein Spaß, alle Näpfe nochmal auszuschlecken und die Reste zu verputzen.Eine sorgsame Mama macht eben auch einen perfekten Abwasch...
Sie ist zwischen den Säugzeiten wie gewohnt mit ihrem Lieblings-Kong im Maul unterwegs und freut sich über jeden Welpenbesucher, der diesen eifrig wirft.
 
Charlotte ist die liebevollste und glücklichste Mama, die man sich nur vorstellen kann. Man sieht ihr den harten Job kaum an:glänzend und rund wie immer hopst sie gut gelaunt den ganzen Tag lang um uns herum und verbreitet gute Laune...
 
 

Login